Dienstag, 12. Dezember 2017

Mein Wichtelgeschenk zur diesjährigen Weihnachtsfeier

Meine liebe Freundin Tanja macht im Dezember eine Weihnachtsfeier mit den lieben Bastelmädels, Dienstags gehe ich ja immer basteln. Diese war nun letzten Samstag, dafür steuern wir zum Einen etwas zum Essen dazu und zum Anderen machen wir ein selbstgemachten Wichtelgeschenk. Dies wird dann am Nachmittag noch ausgewichtelt, da heißt jeder schreibt seinen Namen auf einen Zettel und nachher zieht man wieder einen Zettel. Anschließend werden nacheinander die Geschenke vergeben.

Dieses jahr habe ich eine Lichterkette selbst gestaltet. Ich habe dies im Internet gesehen und war sofort begeistert. Gesehen habe ich es bei Heike Steffes (Blog: Frau Pfiffig)  LINK    

Benutzt habe ich die Thinlits "Am Christbaum", mit denen ich aus Chili-Farbkarton und Transparentpapier die Formen ausgestanz habe. Für ein Lämpchen der Lichterkette braucht man zwei von jedem. Danach wird das Transparent hinter den Farbkarton geklebt. Nun wird noch die die ausgestanzte Fassung an die Lampe geklebt. Mit einem Gludot und Mehrzweckkleber werden diese dann an die Lämpchen geklebt, und fertig wird diese wunderschöne Lichterkette.

Hier seht ihr sie einmal unbeleuchtet:


und nun auch beleuchtet:


Ist sie nicht schön geworden? Ich hoffe sie kommt auch gut bei der Beschenkten an.

Ich habe mir auch eine für die Weihnachtsdeko in Chili gefertigt, aber gerade mache ich mir auch eine für nach Weihnachten in Safrangelb. Da ich alles in einem schönen hellen Gelb habe passt das perfekt dazu und ich kann uns auch nachher noch gemütliches Licht anmachen, hihihi.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und eine schöne Woche und freue mich wenn ihr wieder kommt. Liebe Grüße und bis bald,
eure Anja

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Es wurden Babykarten gewünscht

Hallo ihr Lieben,

mein Mann brauchte für einen Arbeitskollegen, der unverhofft nocheinmal Papa wird, eine neutrale Babykarte. Er hatte das Geschlecht noch nicht verraten, also keine Rosa oder Blau. Also habe ich dann diese Beiden vorbereitet und er dürfte sich dann eine aussuchen.
Er hat sich für die Oberste entschieden und die Kollegen waren hin und weg und haben nicht geglaubt das ich diese selbst gemacht habe. Ich hatte die Idee aus dem Internet und habe sie nur ein wenig abgewandelt und war total verliebt. Verliebt bin ich vor allem in das Stempelset "Moon Baby" mit diesem Stempel hat es mir angetan. Aber das habt ihr bestimmt schon gemerkt, denn ich habe schon einige Babykarten damit gezeigt.



Ich hoffe die Eltern haben sich auch über diese Karte gefreut und sind genauso begeistert wie ich.

Ich habe heute mit meiner lieben Freundin und Nichte Sarah für ihren Marktstand gebastelt und auch dafür habe ich kleine Bilderrahmen mit diesem Motiv bestückt. 



Ich hoffe die Karten gefallen euch und ihr besucht mich bald wieder.
Ich schicke liebe Grüße und sage bis bald,
eure Anja

Freitag, 1. Dezember 2017

Eine tolle Box nach einem Onlineworkshop

Hallo,

da bin ich wieder und ich zeige euch heute eine tolle Box, die ich bei einem Online-Workshop von einer lieben Bekannten Martha gebastelt habe. Sie bietet hin und wieder tolle Online-Workshops an. Man bestellt ein Produktpaket und bekommt die Anleitung in PDF und die Zugangsdaten zu diesem Projekt und kann es basteln wann man möchte. Ich fand die Technik und den Aufbau der Box so Interressant das ich mich spontan dazu angemeldet habe. Nun folgen dazu einige Bilder:




Ich hoffe ihr fandet die Box auch so schön wie ich und wenn ihr Interesse an dieser Anleitung habt, müsst ihr euch an Martha Gröger (Blog: Cookies, Craft & Co) wenden, an bei den Link zu ihrem Blog, dort findet ihr auch die Kontaktdaten:     LINK
Sie macht auch schöne YouTube-Videos!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und wünsche euch alles Gute und sage,
bis bald,
eure Anja

Donnerstag, 23. November 2017

Mein Swap für OnStage in Mainz

Diesen November war ich auch wieder unterwegs und brauchte Swaps zum Tauschen.

Nach einigem Hin und Her hatte ich meine Swapidee und probierte rum. Da ich den eigentlichen Stempel noch nicht hatte musste ich es erst mit diesem probieren. Nach folgend seht ihr nun den Prototyp, der auch schon super schön ist:


Daraufhin machte ich eine Bestell-Liste fertig und als die Sachen ankamen fing ich gleich an und machte mich an die Arbeit.

Dieser Swap ist nun dabei entstanden. Ein kleiner feiner Unterschied zum Prototyp war, das ich den Rahmen des Schüttelelements noch mit dem Glitzerstift "Wink of Stella Clear" angepinselt habe. Das gab noch das gewisse Extra.


Der Swap ist beim Tauschen gur angekommen. da er nur eine Größe von 8 x 8cm hatte war er als sehr süß und fein angekommen. ich habe zwar die Idee nicht neu erfunden, aber ich glaube das das Stempelset "Nur Mut", mit dem tollen Spruch nun auch mal seine Beachtung gefunden hat. ich hatte nämlich den Eindruck das es nicht so recht beachtet wird. Dabei ist der Spruch schon alleine super toll.

Man sollte dies viel öfter beherzigen und bedenken. Es passieren so viele schreckliche Dinge im Leben, da werden Kleinigkeiten über die man sich aufregt, zu Nebensächlichkeiten.

So, nun aber genug!

Ich hoffe euch gefällt der Swap auch so gut wie den Mädels mit denen ich getauscht habe. Wenn ihr wissen möchtet wie ich ich ihn gemacht habe oder was ich alles benutzt habe, dann meldet euch einfach bei mir.

Noch einen schönen Tag und bis bald,
eure Anja

Sonntag, 19. November 2017

Perlenarbeiten, einmal etwas anderes als Karten und Verpackungen

Hallo ihr Lieben,

es tut mir sehr leid, das es so lange so ruhig hier war, aber irgendwie läuft mir im Moment die Zeit nur so weg. Ich bin zwar viel im Bastelzimmer und hab einiges zu tun, doch zeigen dürfte und darf ich die Sachen noch nicht.

Ich habe nun einiges fotografiert und bin nun nach und nach, so wie ich es es zeigen darf, dabei die Posts zu schreiben und einzustellen.

Anfangen möchte ich mit dem Zeigen eines anderen Hobby von mir. Ich mache auch noch ein wenig Perlenarbeiten, am liebsten mit Swarowski-Perlen. Ich liebe diese Perlen, dieses Glitzern und Funkeln.
Eine Zeitlang habe ich viel gefädelt, doch im Moment hat mich das Häkelfieber mit Perlen gepackt. Aber seht selbst was ich so gemacht habe und was so meinen rechten Arm zur Zeit abwechselnd ziert:





Sind die nicht schön, und wie die funkeln?! In echt natürlich noch viel schöner!!!

Es ist gar nicht schwer und schnell gehäkelt. Das was am meisten aufhält ist das Auffädeln der Perlen auf den Faden bevor man starten kann. Wenn einer Interresse daran hat, kann er/sie sich gerne bei mir melden.

Ich hoffe mein Post heute hat euch gefallen. Natürlich kann man dafür auch herrliche Verpackungen basteln, dazu kommt dann später ein Post.

ich wünsche euch ein ganz tolles Wochenende und ich schicke ganz liebe Grüße an euch,
bis bald,
eure Anja

Freitag, 20. Oktober 2017

Babykarte zur Geburt für ein Mädchen

Hallo ihr Lieben,

ich brauchte eine Babykarte zur Geburt für ein Mädchen und ich habe mich für einen Klassiker mit einem Babybody entschieden. Verwendet habe ich die Farben Savanne, Kirschblüte und Flüsterweiß.
Diese Karte kann natürlich auch ganz einfach für eine Jungen in Blau oder in neutralen Farben gebastelt werden.


Es gibt so viele schöne Babykarten im Netz, da bin ich immer ganz verliebt. Ich werde auch die ein oder andere Karte, die ich gesehen habe basteln.

Ich schicke euch liebe Grüße und wünsche euch noich eine schöne Zeit,
eure Anja

Montag, 9. Oktober 2017

Gästegoodies mit Ferrero Küsschen gebastelt

Ich brauchte Gästegoodies für ein kleines Dankeschön und was ist da passender dies mit einer kleinen Schokolade zu machen. In diesem Fall habe ich mich für Ferrero Küsschen entschieden. Diese lassen sich auf viele verschieden Weise verpacken und ich habe diese gebastelt:



Es passen zwei Küsschen rein und ich liebe die Weißen, also diese auch als Dankeschön. Wie ihr seht habe ich älteres Designerpapier aus einer früheren Sale a bration verwendet. Einen schönen kleine Stempel "Ganz lieben Dank" und auch das kleine Blümchen mit einem Glitzerstein darf nicht fehlen.

Ich hoffe dieses Gästegoodie hat euch gefallen und auch hier wieder, wenn ihr die Maße haben möchtet, meldet euch!

Ich wünsche euch einen schönen Tag und kommt bald wieder!

Liebe Grüße
eure Anja

Sonntag, 1. Oktober 2017

Nachtrag zur Hochzeit: Wimpelkette und CD- & Fotomappe selbst gemacht

Hallo ihr Lieben,

nun kommt noch ein Nachtrag zu unserer Hochzeit. Ich habe nun für die Familie eine CD- & Fotomappe mit Bildern von unserer Hochzeit gebastelt und verschenkt. In der heutigen Zeit hat man so viele digitale Bilder, die man nicht alle ausdrucken kann. Nun suchte ich eine Möglichkeit diese unserer Familie zugänglich zu machen und bin zu dem einfachen Entschluß gekommen eine Bilder-CD zu brennen und für jeden die schönsten Bilder auszudrucken und in eine Mappe zu verpacken.

Natürlich in den Farben Chili und Seidenglanz, wie auch schon die Einaldungen, Danksagung und Deko unserer Hochzeit.








Fürs Deckblatt habe ich tolles Designerpapier aus einer früheren Sale a bration benutzt und gewischt. Dieses Designerpapier ist weiß embosst und beim wischen bleibt dies weiß, deshalb sieht man dann schön die weißen Blätter. Noch ein paar Herzen ausgestanz und mit unserem Foto der Danksagung geschmückt.

Innen habe ich mit dem tollen Prägefolder mit den kleinen Herzchen noch Seidenglanz geprägt und das war es dann auch schon.

Einfach, aber Effektvoll. Die Familie hat sich sehr darüber gefreut und ist nun Glücklich und kann sich die Bilder anschauen.

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, hatten wir auch eine Wimpelkette "DANKE" fürs Bild der Danksagungskarte.


Ich habe diese vorher selbst gebastelt, damit wir ein schönes Foto für die Danksagung haben. Alles gut geplant, hihi!
Diese wurde auch wieder in Chili und Seidenglanz gefertigt. Dabei habe ich als erstes Seidengalnzpapier mit Chilifarbene Stempelfarbe mit der Aquarelltechnik bearbeitet. Danach habe ich die Buchstaben für D A N K E mit großen Stanzen von Die namics ausgestanzt. Diese hatte ich mir vorher extra gekauft. Anschließend brauchte ich nur alles aufeinander kleben und auf einen stärkeren Faden auffädeln und fertig war die Wimpelkette.

Ich finde auch dieses ist sehr gut gelungen.

Solltet ihr Interesse an den Maßen der CD- & Fotomappe oder der Wimpelkette haben, dann meldet euch doch einfach bei mir und ich werde euch diese mitteilen.

Ich danke euch für euren Besuch und wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße und bis bald
euer Anja

Freitag, 15. September 2017

Eine Karte zur Geburt

Es wurde eine Karte zur Geburt eines Mädchens bei meinen Kollegen gebraucht und ich hab sie wieder gemacht. Ich freue mich riesig wenn ich die Karten, die wir Kollegen verschenken basteln darf.

Da sie ja für ein Mädchen sein sollte habe ich mich dieses mal voll mit Rosa ausgetobt. Nach langer langer Zeit nochmal für ein Mädchen, hihi.

Natürlich dürfte die Auquaarelltechnik und das Embossen nicht fehlen. Auch das tolle Stempelset mit dem Baby im Mond hat es mit angetan. Ich finde eine tolle Kombination.



Man sieht auch richtig wie die embosste Schrift blinkt und funkelt.

Ich hoffe sie gefällt den Eltern auch so gut wie mir. Darüber würde ich mich riesig freuen.

Auch heute ganz liebe Grüße von mir und
bis bald,
eure Anja

Donnerstag, 7. September 2017

Gestempelte Sonnenblumen zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

ich muss euch unbedingt etwas zeigen. Ich brauchte ein schönes Geschenk mit gestempelten Sonnenblumen zum Geburtstag. Meine liebe Schwägerin, Schwester und Freundin Steffi hatte Geburtstag und liebt Sonnenblumen. Da habe ich mir gedacht ich stempel ihr welche, damit sie länger davon hat. eingerahmt in einem tollen Ribba-Rahmen habe ich dann noch einen tollen Spruch dazu gestempelt und embosst. Ich war so glücklich als er fertig war, richtig stolz das er mir so gut gelungen ist, aber seht selbst:



Das sind zwei ganz tolle Stempelsets von Stampin up. Die Sonnenblumen sind aus dem aktuellen Herbst- & Winterkatalog und wird in zwei Stufen gestempelt. Anschließend habe ich sie noch schön ausgeschnitten und am Rahmen angebracht. Die Schriften wurden in zink embosst, dmit sie noch richtig zur Geltung kamen.

Ich hoffe dieses Geschenk hat euch gefallen. Mir auf jeden Fall und ich denke der lieben Steffi auch.
Ich schicke euch ganz liebe Grüße und sage dann mal
bis bald,
eure Anja

Samstag, 2. September 2017

Karte zum Geburtstag

Hallo,

und weil es so schön ist noch eine Geburtstagskarte, die ich im Internet so ähnlich gesehen habe, und unbedingt ausprobieren musste. Ich finde diese Idee einfach wunderbar und toll. Man bestempelt einen Bogen weißen Farbkarton in der unteren Hälfte und stanze anschließend mit den großen Buchstaben von SU aus. Anschließend stanzt man noch zwei oder drei mal die Buchstaben mit weißem Farbkarton und klebt diese übereinander. Deshalb hat man dann den schönen 3D-Effekt.


Danke für diese tolle Idee!

Ich hoffe auch diese Karte gefällt euch genauso gut wie mir. Ich bedanke mich für euren Besuch und schicke liebe Grüße,
bis bald
eure Anja

Sonntag, 27. August 2017

Geburtstagskarte mit dem Stempelset Crazy ...

Hallo ihr Lieben,

auch dieses Stempelset "Cake Crazy" ist mittlerweile eines meiner Lieblingssets. Als ich es das erste mal im Katalog gesehen habe fand ich es nicht so toll, bis ich einige tolle Ideen davon gesehen habe. Seid dem gehört es zu meinen Lieblingen.

Folgend einige Beispiele in verschiedenen Farben zu Geburtstagskarten:




Ich hoffe ihr seid genauso begeistert von diesen Karten wie ich?!
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auch zur Geburt und so.

Danke für euren besuch und ganz liebe Grüße an euch,
bis bald
eure Anja

Freitag, 18. August 2017

Geburstagskarte für eine liebe Freundin

Hallo ihr Lieben,

eine Geburtstagskarte sollte her, also habe ich ein ganz tolles Stempelset "Zum Geburtstag" benutzt. Ich finde diesen Schriftzug in Kombination mit den Blumen so toll. Ein wenig collorieren und schon ist sie fertig. Auch die Farbe Melonensorbet, die es leider nicht mehr gibt, sieht damit echt gut aus.


Ich freue mich über euren Besuch und grüße euch ganz lieb.
Bis bald,
eure Anja

Sonntag, 13. August 2017

Babykarte Design-Nummer 2

Hallo,
auch hier sollten es Babykarten zur Geburt werden. Ich habe wieder eine Mädchen- und Jungenversion gabastelt. Benutzt habe ich das weihnachtliche Stempelset "Ausgestochen weihnachtlich". Ja ihr lest richtig, ein Weihnachtsset. Darin ist der schöne Bär enthalten und ich mag ihn sehr.



In beiden Farbvarianten gefällt mir die Karte sehr gut. Clean and Simple!!!
Die Kartenform ist quadratisch, für mich auch eine sehr schöne Form.

Ich hoffe auch diese Karten gefallen euch so gut wie mir. Danke schön für euren besuch und ich hoffe ihr kommt wieder!
Liebe Grüße an euch und bis bald,
eure Anja

Mittwoch, 9. August 2017

Babykarte Design-Nummer 1

hallo ihr Lieben,

es sollten einige Babykarten zur Geburt her, also habe ich mir das tolle Stempelset "Moon Baby" geschnappt und diese Karten, die ich zuvor so ähnlich im Internet gesehen habe, gewerkelt.

Einmal in quadratisch in Hellblau und Rosa:




Nun fand ich diese Karte so toll, das ich sie direkt für einen Kollegen gemacht habe, der Vater geworden ist. Wir Kollegen sammeln immer für Geburten und Hochzeiten und mittlerweile fertige ich immer die Karten dazu, hahaha!
Diese ist in DIN A 5-Format:


Ich hoffe sie gefällt euch auch und ihr bekommt auch Lust auf das Collorieren mit den Aquarellstiften.
Ich hoffe ihr kommt ganz bald wieder, ich freue mich auf euch, liebe Grüße,
bis bald
eure Anja

Sonntag, 30. Juli 2017

Eine Pop-Up-Pannel-Karte zum 50. Geburstag

Es sollte eine Geburstagskarte zu einem runden, den 50., Geburtstag sein un dich hatte im Internet ein Video zu dieser tollen Pop-Up-Karte gesehen. Also wurde sie ausprobiert und ich kann euch sagen sie ist einfach und supi.

Ich habe mich für ein tolles Designerpapier und der tollen Farbe Zarte Pflaume entschieden. Einfach super toll. Leider kann man das weiß embosste Alles Liebe zum Geburtstag" auf dem Bild nicht so gut erkennen, in echt war es besser zu sehen!


Das Schöne an dieser Karte ist, wenn man sie öffnet klappt dieser Machanismus auf. Echt toll geworden!
Noch ein lieber Gruß und schon hat man eine tolle Karte.
Ich habe noch einige gemacht, die zeige ich euc später!!!


Ich sage DANKE für euren besuch auf meinem Blog und hoffe ihr kommt bald wieder.
Liebe Grüße und bis bald,
eure Anja

Dienstag, 25. Juli 2017

Eine Einhornkarte zum Geburtstag

Hallo,
hier eine weitere Geburstagskarte mit der Aquarelltechnik, und wieder in Regenbogenfarben und einem gestanzten Einhorn. Dazu muss ich euch eine kleine lustige Episode erzählen:

Meine liebe Freundin Inge fragte in unserer Whats-App-Gruppe ob jemand den Einhornstempel und die dazu gehörigen Stanzen braucht. Sie würde bei Renke bestellen und sie würde eine Sammelbestellung machen. Ich habe sofort gesagt, nein ich brauche sie nicht, bestellt mal ohne mich. bis hier ist noch alles gut, nun kommt der Gag:
Am nächsten Morgen kommt meine liebe Kollegin Sarah zu mir und bittet mich ihr eine Gebrutstagskarte zu machen und dreimal dürft ihr raten womit?

Ja klar mit einem Einhorn, hahah! Nein ich brauche es nicht, hahaha!
Nun für diese Karte hab ich mir die Stanze bei meiner lieben Freundin Anja geborgt und sie mir dann aber dann doch noch bestellt. Ist doch echt lustig, oder?!



Danach habe ich die Karte dann auch noch mal für meine liebe Freundin Anja zum Geburtstag gemacht. Mittlerweile finde ich die Stanze echt toll, so kann es gehen!

Ich wünsche euch einen schönen Tag und schicke euch liebe Grüße,
bis bald
eure Anja

Mittwoch, 19. Juli 2017

Eine Karte zum 60. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder und heute möchte ich euch eine schöne Karte zum 60.Geburtstag mit der tollen Aquarelltechnik zeigen. Diese Karte wollte mein Arbeitskollege zu einem 60. Geburtstag eines Nachbarn verschenken, deshalb habe ich sie in den Farben Savanne mit Hellblau und Flüsterweiß gemacht.
Natürlich habe ich dieses mal wieder die Aquarelltechnik angewendet, ich sage doch ich finde sie toll.

Dabei habe ich das Stempelset "So viele Jahre" (großen Zahlen) und die passenden Framelits von Stampin Up verwendet. Ich finde dieses Stempelset ist einfach toll und einfach ein Basic. Die Schriften Alles Gute zum Geburtstag gehört auch zu diesem Set.
Die kleinen Spritzer oder Punkte, wie man sie auch sieht habe ich mit dem Stempelset "Gorgeous Grunge", das es leider nicht mehr bei SU gibt, gestempelt. Ich finde sie einfach super als Hintergrund.


Nun bin ich fertig für heute und hoffe diese Karte gefällt euch auch so gut wie sie meinem Kollegen gefallen hat. Ich jedenfalls finde sie gut gelungen.
Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und hoffe es geht euch gut.

Ich schicke liebe Grüße an euch liebe Besuche und sage
Tschüß und bis bald,
eure Anja

Freitag, 14. Juli 2017

Geburtstagskarten mit Aquarell

Hallo ihr Lieben,

mein Kollege, der liebe Stefan hatte Geburtstag und da sollte eine schöne Männerkarte her. Da ich jan dem Aquarellfieber verfallen bin durfte es hierbei auch nicht fehlen. Er ist ein super Handwerker und deshalb durfte ich ruhig den Schraubendreher verwenden.

Die Schrift und der Schraubendreher wurden embosst, auch diese Technik mache ich gerne:


Hier auf dem Bild könnt ihr das Embosste besser sehen, und noch einen weiteren Effekt habe ich hier gemacht. Ich habe mit unseren Präzissionskleber nach dem Collorieren des Schraubendreher auch noch etwas Glanz in den Griff gemacht. Das kommt auf dem Bild leider nicht so gut durch, schade!


Nun wünsche ich euch noch eine schöne Zeit bis ihr wieder kommt und schicke liebe Grüße.
Bis bald,
eure Anja

Montag, 10. Juli 2017

Kommunions- & Konfirmationskarten für dieses Jahr

Noch ein paar Kommunion- und Konfirmationskarten, die ich euch noch zeigen möchte. Es hat mich das Aquarellfieber gepackt und so hab ich die diesjährigen Karten damit gestaltet. Es ist so einfach, man muss sich nur ran trauen. Von der Art und dem Spruchstempel gleich, nur immer mir einer anderen Farbe.

Aber seht nun selbst:






Es geht auch mit Regenbogen, hihihi! Und unterlegt mit Safrangelb! Wenn das meine Bastelmädels, besonders die Gisi wüsste, dann wäre was los, hahaha!!!!!


Ich schicke euch ganz liebe Grüße und hoffe ir kommt bald wieder,
bis bald,
eure Anja

Samstag, 1. Juli 2017

Einladung zur 1. Kommunion

Es ist zwar schon ein Weile her, aber zeigen möchte ich euch doch eine Einladungskarte zur Kommunion, die ich für Mai gemacht habe. Ich liebe diese Klappkarte. Das Thema der Kommunion war "Mit Jesus in einem Boot" und ich hatte auch diesen Stempel, was für ein Glück, hihihi!

Der Sohn meines Chefs wusste genau was er wollte, als er mit seiner Mama bei mir war und somit war der Prototyp schnell gefunden. Die Farben sind Savanne, Ozeanblau und Flüsterweiß.


Dazu habe ich auch bei der Tischdekoration mitgearbeitet, die zeige ich euch aber später, ok

So, nun bekomme ich gleich Besuch von meiner Nichte und wir werden für ihre Schwester, die liebe Sarah, das Gästebuch zu ihrer Hochzeit basteln.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße,

bis bald,
eure Anja

Mittwoch, 7. Juni 2017

Der Hochzeitstag!

hallo ihr Lieben,

Am 27. Mai war es nun endlich soweit.

Wir haben geheiratet!!!

Aufgestanden bin ich um 7:00 Uhr, da um 08:00 Uhr die Friseurin Karina von Haare und Mehr kam um mich fertig zu machen. Vorher wollte ich noch duschen und Haare waschen! Ich war ganz schön aufgeregt.

Nun ging es los, Karina fing an:








Mein Zukünftiger, jetzt mein Mann, holte meine liebe Freundin und Nichte Sarah ab, die mir nachher ins Kleid helfen sollte. Sie ist den ganzen Tag nicht von meiner Seite gewichen und hat mich rührend umsorgt. Das ging damit los das sie mir ein Kosmetih-Notfall-Köfferchen geschenkt hat. Darin war alles was man für diesen Tag so benötigt. Sogar an die Hitze hatte sie gedacht und mir einen Miniventilator und Aquaspray besorgt. Ich sags ja immer, sie ist mein Engel, Danke schön Liebes!


Nun waren es 10 Uhr und Wolfgang, Sarah und ich machten es uns noch etwas gemütlich um nicht noch nervöser zu werden. Wir genehmigten uns einen eisgekühlten Hugo, Prost!!!



Nun ging es los um 11 Uhr machte sich Wolfgang fertig damit ich ab 11:30 das Reich oben für mich hatte. Sarah und ich gingen nach oben und stellt euch vor von dem Moment an war ich kein bischen mehr nervös.

In der Zwischenzeit kamen auch die liebe Brigit und der liebe Rudi, sie sollten heute für uns die tollen Hochzeitsbilder machen, und ich sage euch die sind Mega, die Bilder und auch die Beiden!!! (Seht ihr später)!

Alles war fertig angezogen, die Schuhe, der Reifrock, das Kleid und der Schmuck, und ich fühlte mich einfach toll, wie eine Pronzessin!




Jetzt kam der Moment, ich sollte die Treppe runter zu Wolfgang und er sollte das erste mal mich im Brautkleid sehen, mal sehen was er sagt!





Es gefiehl im, Yiepieh !!!!!

Nun wurde es Zeit in unserem Garten noch ein paar Bilder zu machen, damit wir nach der Trauung nicht so viel Stress haben. Auch vom Auto mit dem lieben Fahrer Deti sollte noch ein Bild gemacht werden, also los.




Anschließend ging es weiter zum Standesamt wo alle unsere lieben Verwandte und Freunde schon auf uns warteten. Es war einfach gigantisch sie alle dort stehen zu sehen und das sie dabei sein wollten.

Durch die Trauung führte uns die Standesbeamtin Fr. Paulzen. Sie hatte ein paar tolle Texte vorbereitet und unsere Wünsche hervorragend in die Trauung mit eingebaut. Alle Gäste und auch wir waren begeistert. Es folgte das Ja-Wort und der Ringetausch und nun sind wir Mann und Frau. Alle Gäste hatten nun die Gelegenheit uns zu gratulieren, es war einfach toll.

Dieses Foto zeigt uns nun als Mann und Frau


Ist es nicht einfach toll?

Nach der Trauung empfingen uns die leiben Verwandten und Freunde im Innenhof und es gab einen kleinen Sektemfang, begleitet von weiteren Glückwünschen, Ballons, Konfettibomben und roten Rosen.

An dieser Stelle auch noch mal ein Danke schön an meine Mama, die liebe Steffi und meinen Bruder René. Ich hoffe ich habe keinen vergessen, wenn ja sorry und auch ein Danke schön!

Ich bin einfach nur mega glücklich und danke Allen und vor allem meinem lieben Mann Wolfgang für diesen tollen Tag!

Ich hoffe der kleine Einblick hat euch gefallen, danke euch für euren Besuch und hoffe ihr kommt bald wieder!

Liebe Grüße,
eure Anja